Fälle
VR

Anwendung eines integrierten Schrittmotors mit geschlossenem Regelkreis in Verpackungsmaschinen

Latest company case about Application of integrated closed-loop stepper motor in packaging machinery

 

 

 

 

Anwendung eines integrierten Schrittmotors mit geschlossenem Regelkreis in Verpackungsmaschinen

 

Die integrierte Zahnradpumpe mit Schrittmotorsteuerung kann ebenfalls eine genaue Dosierung erreichen. Zahnradpumpen werden häufig zum Fördern viskoser Materialien wie Sirup, Bohnenpaste, Weißwein, Öl, Tomatensauce usw. eingesetzt. Derzeit werden bei der Messung dieser Materialien hauptsächlich Kolbenpumpen verwendet, die Nachteile haben, wie z. B. Schwierigkeiten bei der Messung Anpassung, komplizierte Struktur, umständliche Wartung, hoher Stromverbrauch und ungenaue Messung. Die Dosierung der Zahnradpumpe erfolgt durch ein Paar ineinandergreifender und rotierender Zahnräder, und das Material wird durch den Raum zwischen den Zähnen von der Zufuhröffnung zur Auslassöffnung gedrückt. Die Kraft kommt von einem Schrittmotor. Die Position und Geschwindigkeit des Schrittmotors werden von einer programmierbaren Steuerung gesteuert. Die Dosiergenauigkeit ist höher als bei der Kolbenpumpe. Der Schrittmotor ist für den Betrieb mit niedriger Geschwindigkeit geeignet. Mit zunehmender Drehzahl nimmt das Geräusch des Schrittmotors deutlich zu und andere Wirtschaftsindikatoren nehmen deutlich ab. Bei Zahnradpumpen mit relativ hoher Drehzahl ist es besser, eine Beschleunigungsstruktur zu wählen. Wir haben damit begonnen, die Struktur eines Schrittmotors zu übernehmen, der direkt mit der Zahnradpumpe der Viskose-Verpackungsmaschine verbunden ist. Dadurch ist der Lärm unvermeidbar und die Zuverlässigkeit verringert. Später wurde ein Stirnradgetriebe verwendet, um die Geschwindigkeit zu erhöhen und die Geschwindigkeit des Schrittmotors zu verringern. Das Geräusch wurde kontrolliert, die Zuverlässigkeit wurde ebenfalls verbessert und der Messgrad wurde garantiert.

 

 

1、Anwendung eines integrierten Schrittmotors mit geschlossenem Regelkreis bei der Zufuhr und Lieferung von Verpackungsfolien

In einer Verpackungsmaschine, die die Herstellung, Befüllung und Versiegelung von Beuteln integriert, muss die Kunststofffolie für die Verpackung in einer festen Länge positioniert und zugeführt werden. Ob intermittierende Versorgung oder kontinuierliche Versorgung, sie kann zuverlässig durch einen Schrittmotor erledigt werden.

1. Wird für intermittierende Verpackungsmaschinen verwendet

Die intermittierende Verpackungsmaschine verwendet einen Schrittmotor zur Zufuhr der Folie, wodurch die Zuverlässigkeit verbessert werden kann. Bei der bisherigen Verpackungsfolienversorgung und -lieferung wurde meist der Kurbelmechanismus verwendet, der das Band intermittierend zog, was eine komplizierte Struktur und eine schwierige Einstellung aufwies. Insbesondere wenn das Produkt ausgetauscht werden musste, war die Anpassung nicht nur schwierig, sondern es wurde auch viel Verpackungsfolie verschwendet. Durch den Einsatz eines Schrittmotors und einer Zugbandrolle zur direkten Verbindung des Zugbandes wird nicht nur der Aufbau vereinfacht, sondern auch die Einstellung ist äußerst bequem. Dies kann nur über die Tasten am Bedienfeld erfolgen, was Einstellzeit und Verpackungsmaterial spart. In der intermittierenden Verpackungsmaschine kann die Zufuhr von Verpackungsmaterialien in zwei Modi gesteuert werden: Modus zur Steuerung der Beutellänge und Modus zur Steuerung des Farbcodes. Der Beutellängenkontrollmodus eignet sich für Verpackungsfolien ohne Farbcode. Dies erfolgt durch Voreinstellung der Geschwindigkeit des Schrittmotors, die Einstellung des Entleerungsverhältnisses kann über den DIP-Schalter erfolgen. Der Farbcodemodus ist mit einer Lichtschranke ausgestattet. Die Lichtschranke erkennt die Position des Farbcodes. Wenn der Farbcode erkannt wird, sendet er ein Steuerschaltsignal. Nachdem der Schrittmotor das Signal empfängt, stoppt er die Drehung. Nach einer gewissen Verzögerung dreht es sich, um den Film vorzuführen, und der Zyklus wiederholt sich. , Um sicherzustellen, dass die Filmlänge entsprechend der Position des Farbcodes festgelegt wird.

 

2. Wird für kontinuierliche Verpackungsmaschinen verwendet

Bei der Durchlaufverpackungsmaschine dreht sich der Schrittmotor kontinuierlich und die Verpackungsfolie wird gleichmäßig und kontinuierlich transportiert. Wenn die Beutellänge geändert wird, kann dies nur über den Wählschalter erfolgen.

 

 

 

 

2. Anwendung eines integrierten Schrittmotors mit geschlossenem Regelkreis bei horizontaler Abdichtung

In der kontinuierlichen Verpackungsmaschine ist die horizontale Versiegelung ein sehr wichtiger Ausführungsmechanismus und auch einer der komplizierteren Mechanismen in der Verpackungsmaschine. Insbesondere bei farbcodierten Verpackungsfolien sind die Anforderungen an die Siegel- und Schnittposition äußerst streng. Um die Genauigkeit des Schneidens zu verbessern, wurden exzentrische Kettenradmechanismen, Kurbelführungsstangenmechanismen usw. entwickelt, aber diese Mechanismen weisen mühsame Einstellungen und Zuverlässigkeit auf. Geringer Nachteil. Der Hauptgrund für diese Mängel besteht darin, dass das Verfahren erfordert, dass das horizontale Versiegelungsrad eine feste Geschwindigkeit hat, horizontal versiegelt und zum Abschneiden positioniert ist. Der Schrittmotor treibt das horizontale Siegelrad direkt an, um eine Geschwindigkeitssynchronisation zu erreichen. Das Folienvorratsrad der Endlosverpackungsmaschine dient der kontinuierlichen Folienzufuhr. Bei der horizontalen Versiegelung muss die lineare Geschwindigkeit der horizontalen Versiegelung mit der Geschwindigkeit des Folienvorschubs synchronisiert werden, um ein Reißen der Folie und eine Folienansammlung zu vermeiden. Da der Durchmesser des horizontalen Versiegelungsrads konstant ist, muss bei einer Änderung der Beutellänge die Drehzahl des horizontalen Versiegelungsrads geändert werden. Die horizontale Versiegelung erfordert jedoch eine gewisse Zeit, d. h. das horizontale Versiegelungsrad und der Film muss vom Kontakt bis zur Trennung konstant sein. Zeit, sonst ist der Verschluss nicht dicht. Die Gesamtzeit jeder Umdrehung des horizontalen Versiegelungsrads und die für die horizontale Versiegelung erforderliche Zeit sind konstant. Um den Anforderungen der Drehzahlsynchronisation gerecht zu werden, kann die Drehzahl des Schrittmotors in zwei Teile aufgeteilt werden. Der erste Teil ist voll.

Es erfüllt die Anforderungen der Geschwindigkeitssynchronisation. Darüber hinaus dreht sich bei der kontinuierlichen Verpackungsmaschine ohne Last der Schrittmotor kontinuierlich und die Verpackungsfolie wird gleichmäßig und kontinuierlich transportiert. Wenn die Beutellänge geändert wird, kann dies nur über den Wählschalter erreicht werden.

 

 

 

 

 

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Türkçe
العربية
Deutsch
Español
italiano
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch